Logo - facebook
Logo - twitter

Corona Update

Alle unsere Mitarbeiter arbeiten in gewohnter Qualität im Homeoffice weiter und sind uneingeschränkt telefonisch erreichbar. Gerne beraten wir Sie rund um die Themen Webentwicklung und Onlinemarketing. Gerade jetzt ist es umso wichtiger, auf Web-Dienste zu setzen, da das öffentliche Leben überwiegend online stattfindet. Bei Interesse kontaktieren Sie unsere Hotline: 0231-476-435-10

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage und wünschen Ihnen gute Gesundheit. Ihr bense.com - Team.

07.12.2016

Aktuelle Viren-Warnung!

Trojaner in gefälschter Bewerbungsmail

Seit Anfang Dezember kursiert ein äußerst gefährlicher Verschlüsselungstrojaner, der als gefälschte Bewerbungs-Mail primär an deutsche Personalabteilungen gesendet wird. Dieser Trojaner wird von den meisten Virenscannern noch nicht erkannt. Es ist nicht auszuschließen, dass auch Ihr E-Mail-Verteiler betroffen sein könnte. Hier ein Zitat aus einer der News:

… dass aktuell gefälschte Bewerbungs-Mails vom Absender dem Schema folgend "rolf.drescher@, drescher1988@" in Umlauf sind. …

Hier noch die zugehörige Heise-News:

https://www.heise.de/security/meldung/Goldeneye-Ransomware-Die-Bedrohung-erkennen-Mitarbeiter-warnen-Infektion-verhindern-3564252.html

Scheinbar ist es den Kriminellen gelungen, Firmendaten über das Arbeitsamt abzugreifen.

https://www.heise.de/security/meldung/Goldeneye-nutzt-Informationen-vom-Arbeitsamt-fuer-aeusserst-gezielte-Angriffe-3564386.html

 

Update 08.12.2016

Laut heise.de sind die Trojaner-Mails mittlerweile unter verschiedensten Absendernamen verschickt worden und können somit nicht mehr anhand des Absenders identifiziert werden.

 
Stadtsilhouette von Dortmund