07.12.2016

Aktuelle Viren-Warnung!

Seit Anfang Dezember kursiert ein äußerst gefährlicher Verschlüsselungstrojaner, der als gefälschte Bewerbungs-Mail primär an deutsche Personalabteilungen gesendet wird. Dieser Trojaner wird von den meisten Virenscannern noch nicht erkannt. Es ist nicht auszuschließen, dass auch Ihr E-Mail-Verteiler betroffen sein könnte. Hier ein Zitat aus einer der News:

… dass aktuell gefälschte Bewerbungs-Mails vom Absender dem Schema folgend "rolf.drescher@, drescher1988@" in Umlauf sind. …

Hier noch die zugehörige Heise-News:

https://www.heise.de/security/meldung/Goldeneye-Ransomware-Die-Bedrohung-erkennen-Mitarbeiter-warnen-Infektion-verhindern-3564252.html

Scheinbar ist es den Kriminellen gelungen, Firmendaten über das Arbeitsamt abzugreifen.

https://www.heise.de/security/meldung/Goldeneye-nutzt-Informationen-vom-Arbeitsamt-fuer-aeusserst-gezielte-Angriffe-3564386.html

 

Update 08.12.2016

Laut heise.de sind die Trojaner-Mails mittlerweile unter verschiedensten Absendernamen verschickt worden und können somit nicht mehr anhand des Absenders identifiziert werden. 

 

 

 

 

 

 
dortmund