31.05.2013

Google Suche soll Unterrichtsfach werden

Gemeinsam wollen die EU und der Suchmaschinenhersteller Google den zuküftigen Generationen zeigen, wie im WorldWideWeb die Suche nach den besten Ergebnissen funktioniert. Das soll nun in der Schule als Unterrichtsfach eingeführt werden. Die EU will gemeinsam mit den Schulen erreichen, dass man schneller zum Ziel kommt. Die Initiatoren sind der Auffassung: "Der kompetente, effiziente und verantwortungsbewusste Umgang mit Informationen gewinnt zunehmend an Bedeutung, Informations- und Medienkompetenz ist eine Basisqualifikation, die bereits im frühen Schulalter erworben werden sollte."

 
dortmund